Zum Hauptinhalt springen 
Bild: Winne / stock.adobe.com
Aus- und Weiterbildung | Fortbildung | Innungen und Verbände | Firmenschriften

Fortbildung

Zukunftssicher durch Weiterbildung

10.06.2024

Die neueste Weiterbildungsstudie der TÜV Rheinland Akademie, durchgeführt in Kooperation mit dem TÜV Verband, macht klar: Weiterbildung ist wichtiger denn je. Die digitale Transformation und der Übergang zu nachhaltigerem Wirtschaften bringen neue Anforderungen für Mitarbeiter und Unternehmen mit sich.

Weiterbildung ist wichtiger denn je

Die Studienergebnisse betonen die Wichtigkeit stetiger Weiterbildung im Kontext des digitalen und ökologischen Wandels. 89 % der befragten Unternehmen betrachten Weiterbildung als entscheidend, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu sichern. Die Herausforderungen der Digitalisierung und ökologischen Transformation verlangen nach neuen Kompetenzen und Fähigkeiten. Beschäftigungs- und Wettbewerbsfähigkeit können nur durch kontinuierliche Weiterbildung ermöglicht werden.

Ausrichtung auf Zukunftskompetenzen

Ein Hauptergebnis der Studie ist die Notwendigkeit einer nationalen Bildungsoffensive für Zukunftskompetenzen. 76 % der befragten Unternehmen unterstreichen die Bedeutung von Digital-, KI- und Cybersecurity-Kenntnissen sowie Green Skills für die technologische und ökologische Transformation. Gleichzeitig ist es wichtig, klassische Fähigkeiten wie technische Sicherheit und Beauftragtenwesen nicht zu vernachlässigen, was 64 % der Befragten bekräftigen. Die Verbindung von Zukunftskompetenzen und klassischen Fähigkeiten ist das Fundament für eine nachhaltige und erfolgreiche Unternehmensentwicklung.

Qualitätsaspekte bei Weiterbildungsangeboten

Die Qualität der Weiterbildungsangebote ist ein entscheidender Faktor für Unternehmen. Eine Studie zeigt, dass 72 % der Unternehmen großen Wert auf die Qualität und Referenzen ihrer Bildungspartner legen. Es ist von großer Bedeutung, den richtigen Bildungspartner auszuwählen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Bildungspartner qualitativ hochwertige Inhalte liefern und unterschiedliche Lernformate anbieten. Die Kombination aus Präsenzunterricht und digitalen Lernangeboten schafft eine flexible und zugängliche Weiterbildungsmöglichkeit, die auf die spezifischen Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter zugeschnitten ist.

Die vollständigen Ergebnisse der Studie und weitere Informationen: Weiterbildungsstudie 2024