Zum Hauptinhalt springen 
Bild: TRILUX
Licht- und Beleuchtungstechnik | Fortbildung | Personen und Firmen

Fortbildung

ALA definiert Qualitätsstandards für Fortbildungen

27.02.2024

Der Arbeitskreis Licht-Akademien (ALA) definiert Qualifizierungsmaßnahmen im Bereich Lichttechnik und Lichtplanung. Der ALA legt dabei nicht nur Wert auf die Inhalte von Schulungen und Prüfungen, sondern auch auf die Qualität der Lernumgebung, die Kompetenz der Referenten und die Methoden der Wissensvermittlung.

Seiten

Besonderes Augenmerk legt der ALA auf einen hohen Praxisbezug sowie auf die verständliche Vermittlung von theoretischem Lichtwissen. Neu im Angebot ist die „Basisqualifizierung Licht (ALA)“.

Der Arbeitskreis Licht-Akademie wurde Ende 2021 von der LiTG, der Deutschen Gesellschaft für Lichttechnik und Lichtgestaltung e.V., dem Deutschen Institut für Angewandte Lichttechnik (Dial) und der Trilux Akademie gegründet. Im Zuge seiner Aktivitäten hat der Arbeitskreis die inhaltlichen und qualitativen Rahmenbedingungen für einen dreitägigen Kompaktkurs festgelegt. Die „Basisqualifizierung Licht (ALA)“ ist für Einsteiger ohne Vorkenntnisse konzipiert. Teilnehmer erwerben grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich Licht und Beleuchtung, und zwar auf anschauliche und praxisnahe Weise.


Seiten