Zum Hauptinhalt springen 
Bild: Tobias Arhelger/stock.adobe.com
Elektrosicherheit | Normen und Vorschriften

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage

Zusätzliche Regelwerke

04.10.2022

Weshalb wird bei Leseranfragen des ep auch auf das Regelwerk vom VDI zurückgegriffen, obwohl bisher das Regelwerk von DIN/VDE, DGUV ausreichend war?

Frage:
Warum muss in den Leseranfragen sogar auf das Regelwerk vom VDI zurückgegriffen werden? Bisher haben für die Beantwortung von Fragen das Regelwerk von DIN/VDE, DGUV usw. mehr als gereicht. Antwort:
Als Jurist weiß ich um den Umfang von Gesetzen , Verordnungen, Verwaltungsvorschriften, Regelwerken und technischen Bestimmungen. Seit nunmehr 15 Jahren hat mich der VDI „adoptiert“, was bedeutet, dass ich dort mit der Zielrichtung „Sicherheit durch Rechtskenntnisse“ mein Wissen als Brückenbauer zwischen der Technik und den Rechtsgelehrten einbringen darf. Mit meiner seinerzeitigen Antwort in ep 04/18 war nicht intendiert, nun auch noch das VDI-Regelwerk als Sollvorgabe zu statuieren, sondern – unter Hinweis auf die Richtlinienreihe VDI 3810 – eine Möglichkeit aufzuzeigen, wie anhand einer verständlichen und eingängigen technischen Regel die Grundlagen unserer Rechtsordnung (hier Pflichtenübertragung im Rahmen der Delegation) erklärt werden können. Autor: H. Hardt Dieser Artikel wurde unserem Facharchiv entnommen.