Zum Hauptinhalt springen 
Herdanschlußkabel, Bild: fotoliaanjak / stock.adobe.com
Elektrotechnik | Elektrosicherheit | Schutzmaßnahmen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage

Zu Power-Splitter für Herdanschluss

28.11.2023

Kann für einen Herdanschluss ein Power-Splitter verwendet werden?

Seiten

Frage:

Laut Leseranfrage „Stecksystem für den Anschluss mehrerer Küchen-Betriebsmittel“ in ep 04/15 [1], auf Seite 283/284, könne der Power-Splitter nicht eingesetzt werden, da nach DIN 18015-1 ein Stromkreis für ein Herd mindestens für 20 A ausgelegt sein müsse und die Schuko-Kupplung nur für 16 A geeignet sei. Es heißt doch in der DIN 18015-1, dass die maximale Strombelastbarkeit der Herdzuleitung (also die vom Verteiler zur Herdanschlussdose) 20 A betragen muss, sodass man nach meiner Auffassung doch guten Gewissens eine 16-A-Absicherung dieser Zuleitung einsetzen kann und somit auch die Schuko-Kupplung mit im Schutzkonzept hat, oder sehe ich das falsch?

Antwort:


Seiten