Zum Hauptinhalt springen 
Bild: IBC Solar
Energietechnik/-Anwendungen | Regenerative/Alternative Energien | Photovoltaik

Photovoltaik

Solarbetriebener Schmetterling zu Gast

29.05.2023

IBC Solar, ein führender Fullservice-Anbieter solarer Energielösungen, war Gastgeber der SolarButterfly Klimaschutz-Weltreise. Der SolarButterfly ist ein solarbetriebenes Tiny House in Form eines Schmetterlings, der auf einer Weltreise für mehr Klimaschutz wirbt und besonders junge Menschen für erneuerbare Energien begeistern will.

Seiten

Zusammen mit dem Photovoltaik-Pionier IBC Solar präsentierte sich der SolarButterfly Schülern aus der Region Bad Staffelstein, um zu eigenen Taten im Bereich Klimaschutz zu inspirieren und zu zeigen, dass bereits viele Lösungen gegen den Klimawandel vorhanden sind und die Transformation im Gange ist.

Umwelt-Parcours für Schüler

Im Rahmen seiner Weltreise machte der SolarButterfly Halt bei IBC Solar in Bad Staffelstein und stellte seine Mission knapp 200 Schülern der Viktor-von-Scheffel-Realschule vor. Auf dem Gelände des IBC Solar Competence Centers fand ein vielfältiges Programm statt. Die Schüler der 5. und 6. Klassen hatten sich bereits im Unterricht mit den Themen Klimaschutz und erneuerbare Energien beschäftigt, bei dem Event durften sie ihr Wissen dann direkt anwenden. Rund um den SolarButterfly waren 30 Stationen aufgestellt: An jeder mussten Fragen beantwortet werden, die später im Klassenzimmer ausgewertet wurden. Das Projekt ist langfristig angelegt. Die teilnehmenden Schulen verfolgen die Reise des SolarButterfly auch nach der Station in ihrer Stadt. Das Ziel ist es, Klimapioniere auf der ganzen Welt zu besuchen und zu vernetzen, um so einen nachhaltigen Informationsaustausch zu ermöglichen.

„Seit mehr als 40 Jahren setzen wir uns für die Energiewende und eine lebenswerte Welt ein,“ erklärt Udo Möhrstedt, Gründer und CEO von IBC Solar. „Es ist uns daher ein besonderes Anliegen und eine große Freude, auch junge Generationen für unsere Mission zu begeistern.“

Von der Raupe zum Schmetterling

Der SolarButterfly ist ein solarbetriebenes und autarkes Tiny House, dessen 40 m2 große Flügel mit Solarzellen belegt sind und die Energie für das Fahrzeug erzeugen, welches den SolarButterfly zieht. Sind die Flügel ausgeklappt, sieht der SolarButterfly wie ein Schmetterling aus. Symbolisch gesehen soll er die Transformation der Raupe zum Schmetterling ausdrücken, und zeigen, dass sich auch die Gesellschaft wandeln kann – weg von fossilen Treibstoffen hin zur Verwendung nachhaltiger Energien.

Die ultrahocheffizienten Solarzellen für das Projekt hat der Modulhersteller LONGi geliefert. der die Energie der Sonne auch für eine lebenswerte Welt einsetzen möchte.


Seiten