Zum Hauptinhalt springen 
Bild: Atec
Regenerative/Alternative Energien | Wärmepumpen | Dienstleistungen f. E-Branche | Personen und Firmen

Wärmepumpen

Schallprobleme durch Wärmepumpen lösen

10.05.2024

Geräuschbelästigung ist nicht nur störend, sondern kann rasch zum Ärger mit den Nachbarn führen. Um Schallprobleme sicher und schnell zu lösen, bietet die Atec GmbH & Co. KG ab sofort eine professionelle Schallanalyse an. Diese eignet sich besonders bei Wärmepumpen, Kälte- und Klimaanlagen sowie klassischen Heizsystemen.

 

Mit dem Schallmess-Service von Atec erhalten Kunden nun alle Leistungen aus einer Hand – von der Messung bis zur Vermittlung von Heizungsbauern zum Einbau von Lösungen. Zunächst misst geschultes Personal die Schallbelastung vor Ort. Dabei werden die Terzfrequenzen ermittelt, die ein sehr viel genaueres Bild ergeben als eine Oktavbandanalyse.

So lassen sich bei den verschiedenen Geräten einzelne Pegelspitzen ausfindig machen, die dann gezielt gedämpft werden können. Ausgehend von diesen Daten kann dem  Kunden eine exakt ausgelegte Schallhaube für Wärmepumpen oder ein entsprechender Abgas-Schalldämpfer für Heizkessel oder Blockheizkraftwerke empfohlen werden. Dabei können auch die Abmessungen auf die verschiedenen Wärmerzeuger angepasst werden.

Durchgeführt werden die zertifizierten Schallmessungen von geschulten Atec-Mitarbeitern. Dadurch kann der Service flächendeckend und schnell angeboten werden, denn zeitintensive Abstimmungsprozesse mit unterschiedlichen Dienstleistern entfallen. Die Messungen selbst werden mit einem Schallpegelmessgerät von Brüel & Kjaer der höchsten Genauigkeitsklasse 1 durchgeführt.

Weitere Informationen www.atec-abgas.de