Anzeige

+++ News +++ Finanzierung Halbleiterdistribution
US-Unternehmen investiert in Sachsen-Anhalt

Das US-Unternehmen Avnet Inc. investiert in Bernburg (Saale) in ein Hochleistungsdistributionszentrum für Halbleiterelektronik. Das Investitionsvolumen beträgt nach Angaben des Unternehmens über 225 Millionen Euro.

Bild: Stadt Bernburg

„Zur Bedienung des wachsenden Marktes für Halbleiter und elektronische Bauteile und im Rahmen der Umsetzung der Avnet-Wachstumsstrategie in Europa sowie zur Sicherstellung unseres hohen Kundenservices werden wir in Bernburg in ein Hochleistungsdistributionszentrum mit rund 56.000 m2 Logistikfläche für elektronische Bauteile einschließlich Halbleiterelektronik investieren und mehrere hundert Arbeitsplätze schaffen.“ Das kündigte Slobodan Puljarevic, Präsident der Avnet Emea an. Ausschlaggebend für den Standort seien vor allem die zentrale Lage in Europa sowie die verkehrsgünstige Anbindung an den DHL-Hub am Flughafen Leipzig-Halle, erläuterte Puljarevic.

Für September 2022 ist der Baustart geplan, die schrittweise Inbetriebnahme für 2024. Das Avent Inc. plant dann täglich bis zu 19.000 Pakete an seine über 30.000 Kunden weltweit auszuliefern. Das Unternehmen ergänzt damit sein Portfolio, das bislang aus zwei europäischen Distributionszentren im belgischen Tongeren und in Poing bei München bedient wird. „Wir werden ab sofort schrittweise mit der Rekrutierung des erforderlichen Personals in Abhängigkeit der Bauphase beginnen“, ergänzte Roswitha Heiland, Vice President Avnet Logistics EMEA.

Neue Arbeitsplätze geschaffen

Gesucht werden zukünftig unter anderem Logistikmitarbeiter/innen sowie Teamleiter/innen für Vertrieb, Verwaltung und Personalwesen, Fachkräfte für Export- und Import, Transportmanagement, Qualitätsmanagement, IT- Experten/innen, Ingenieure/innen, Techniker/innen und Mitarbeitende im Facility Management. Interessierte können sich künftig über die Karriereseite der Homepage über offene Stellen informieren.

Sven Schulze, Minister für Wirtschaft, Tourismus, Landwirtschaft und Forsten des Landes Sachsen-Anhalt, begrüßt die Ansiedlung des Unternehmens in Sachsen-Anhalt. Avnet sei damit Teil einer großen Gruppe amerikanischer Firmen, die insgesamt fast eine halbe Milliarde Euro in Sachsen-Anhalt investiert und über 5.000 Arbeitsplätze geschaffen bzw. gesichert habe.

„Dass mit Avnet ein weiteres, weltweit tätiges Unternehmen in unsere Region kommt, macht uns Sachsen-Anhalter stolz und sorgt in der gesamten heimischen Industrie erneut für Aufwind. Im Herzen Deutschlands gelegen ist unser Bundesland ein attraktiver Standort für Unternehmen aus aller Welt. Die kontinuierliche Weiterentwicklung des Wirtschaftssektors in Sachsen-Anhalt hat für uns auch in Zukunft hohe Priorität.“

Nach Angaben des Unternehmens beträgt das Investitionsvolumen über 225 Millionen Euro.

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Wolfgang Hohorst, langjähriger Geschäftsführender Gesellschafter der Wago Kontakttechnik GmbH & Co. KG, ist am 15. Mai 2022 im Alter von 87 Jahren verstorben.

Weiter lesen

Der Verein „SEF Smart Electronic Factory e.V.“ hat sich zum Ziel gesetzt, Unternehmen – insbesondere aus dem Mittelstand – mit praxistauglichen und rentablen Industrie 4.0-Lösungen und -Konzepten zu unterstützen. Mitglieder der Initiative zeigen auf...

Weiter lesen

+++ News +++ Kampf gegen den Elektroschrott Reparieren statt wegwerfen

Rebuy, der Recommerce-Pionier, fordert bessere Reparierbarkeit von Elektronikprodukten. Denn jedes Gerät, das nicht neu produziert wird, spart wertvolle Rohstoffe, verringert den CO2-Ausstoß und entlastet die Umwelt.

Weiter lesen

+++ News +++ Bewerbungsphase für Preis beginnt In den Startlöchern: Der Elmar 2022

Gerade wurde noch rauschend das „Markenforum der Elektrobranche“ gefeiert und die Elmar-Preisträger*innen 2021 gekürt, nun startet bereits zeitnah die neue Bewerbungsphase: Der Elmar, der etablierte Markenpreis der „Elektromarken. Starke Partner.“,...

Weiter lesen

+++ News +++ Firmenjubiläum Konsequent auf Zukunft eingestellt

Regiolux feierte im April 2022 sein 70-jähriges Jubiläum. Moderne Technologien und zukunftsweisende Trends sind Basis der jüngsten Innovationen und Produktentwicklungen.

Weiter lesen
Anzeige