Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Messen und Prüfen | Installationstechnik

Wiederholungsprüfung ortsveränderlicher Geräte

ep4/2001, 3 Seiten

Ich bin als Elektrofachkraft für die Wiederholungsprüfungen

der elektrischen Geräte meines Arbeitsbereichs zuständig.

Bei meinem Rundgang durch die Büros treffe ich mitunter auch auf Kaffeemaschinen, Wasserkocher usw. die den Mitarbeitern gehören. Nicht immer stoße ich auf Zustimmung, wenn ich auch diese Geräte prüfen will. Meine Bitte an den Unternehmer, eine

entsprechende Anweisung an alle Mitarbeiter herauszugeben, wurde mit der Frage beantwortet: "Wo ist das festgelegt?". Daher

meine Fragen an Sie: 1. Ist es richtig, dass auch die privaten

Geräte der Mitarbeiter geprüft werden sollten?

2. Auf welche Festlegung kann man sich dabei beziehen?


   

Autor
  • K. Bödeker
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?