Zum Hauptinhalt springen 
Messen und Prüfen | Elektrotechnik

Ortsveränderliche Betriebsmittel - Erstprüfung

ep11/2005, 3 Seiten

Ortsveränderliche elektrische Geräte sind Arbeitsmittel. Der Arbeitgeber muss dafür sorgen, dass bei Ihrer Anwendung Sicherheit und Gesundheitsschutz gewährleistet sind. Für jedes ortsveränderliche Gerät ist somit festzustellen, ob es für die vorgesehene Verwendung geeignet ist und den Beanspruchungen des Einsatzort widerstehen kann. Dies ist ohne eine "Erst"- Prüfung eines neuen Geräts nicht möglich. Der Beitrag geht darauf ein, ob mit der BetrSichV nunmehr zusätzlich zu den Wiederholungsprüfungen an den ortsveränderlichen Geräten auch noch eine Erstprüfung gefordert wird.


   

Autor
  • K. Bödeker
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?