Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Installationstechnik

Hausanschluss nach TAB 2000

ep4/2006, 2 Seiten

Wir haben in einem Einfamilienhaus die Hauptleitung zwischen Hausanschlusskasten und Zählerplatz mit NYM-J 5x10 mm2 in Kanal/Rohr verlegt. Der Kunde verlangt 16 mm2 und bezieht sich auf die TAB 2000. Müssen wir dieser Forderung nachkommen? Sind nicht schon immer 10 mm2 üblich gewesen? Trifft das auch für kleinere Hausanschlüsse zu, z. B. Gartenlauben oder Bungalows?


   

Autor
  • F. Schmidt
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?