Zum Hauptinhalt springen 
Bild: Busch-Jaeger
Gebäudeautomation | Zutrittskontrolle | Sicherheitstechnik | Notruf- und Meldesysteme | Inf.- und Kommunikationstechnik | Türkommunikation | Netzwerktechnik | Veranstaltung

+++ News +++ Roadshow

Truck auf Smart-Home-Tour durch Deutschland

24.04.2023

Neue Roadshow macht Station beim Elektrogroßhandel und lädt Elektroinstallateure zum Kennenlernen und Ausprobieren der Smarter-Home-Welt von Busch-Jaeger ein.

Die Smarter-Home-Produkte und Lösungen von Busch-Jaeger können Mitarbeitende des Elektrohandwerks nun ganz in ihrer Nähe erleben. Im April startete die Roadshow durch ganz Deutschland mit dem Ziel kurze Wege für Fachbetriebe in den verschiedenen Regionen zu schaffen. Profis informieren Profis und stellen Potentiale einfach und erlebbar vor. Im Show-Truck können sich Installateure sämtliche Bereiche eines modernen vernetzten Zuhauses anschauen und ausprobieren: die intelligente Steuerung des Raumklimas, automatisierte Jalousien, smarte Schalter, alles für die intelligente Haustür sowie Sicherheitsprodukte wie Bewegungsmelder und Fensterüberwachung. Verschiedene Situationen im Smart Home wurden nachgebaut, wie beispielsweise ein Eingangsbereich sowie Ess- und Wohnzimmer. Weitere Stellwände verschaffen einen Überblick über das große Portfolio. Neue und bewährte Produkte und Lösungen werden gezeigt und wie sich die verschiedenen Bereiche intelligent miteinander verbinden lassen, damit das Smart Home den Alltag noch effizienter und einfacher macht. Sollten dabei Fragen aufkommen, steht ein kompetentes Beraterteam mit Rat und Tat zur Seite. Der imposante Auflieger des Trucks ist 4 m hoch, fast 14 m lang und in der Breite auf 6 m ausfahrbar. Damit steht viel Platz zur Verfügung, um die Vielfalt der Smarter-Home-Lösungen im Detail kennenzulernen und wertvolle Informationen für den praktischen Arbeitsalltag zu sammeln. Auf der Tour haben die Elektroinstallateure nicht nur die Möglichkeit die Produkte auszutesten, sondern auch sich exklusive Angebote beim Elektrogroßhandel vor Ort zu sichern. Die Roadshow macht Station bei den verschiedenen Elektrogroßhändlern. Die ersten der rund 40 geplanten Stationen sind:
20.04.2023   Trier (UNI Elektro)
24.04.2023   Mühlheim-Kärlich (Sonepar)
25.04.2023   Solms (Rink)
26.04.2023   Fulda (Fega & Schmitt)
27.04.2023   Kassel-Walldau (Cl. Bergmann)
04.05.2023   München (Sonepar) Im Mai macht die Roadshow in den Regionen München und Dortmund Halt, im Juni in den Regionen Leipzig und Berlin. Weitere Termine und Standorte werden kontinuierlich auf der Website veröffentlicht: Busch-Jaeger-Roadshow Neben dem Show-Truck sorgt ein Food-Truck für eine entsprechende Verpflegung.

Bilder

Bild: Busch-Jaeger