Zum Hauptinhalt springen 
Bild: Busch-Jaeger Elektro GmbH
Gebäudeautomation | Gebäudetechnik

+++ News +++ Smart Home

Busch-free@home wird kompatibel mit wibutler

27.10.2021

Das Smart-Home-System von Busch-Jaeger wird auf der wibutler-Plattform mit über 250 Produkten und Lösungen verschiedener Top-Marken kombinierbar.

Durch die Kooperation werden die Möglichkeiten von Busch-free@home insbesondere in den Bereichen Heizungsregelung, Lüftungsregelung und Energiemanagement erweitert. Installateure und Endanwender profitieren von der Verschmelzung der Gewerke SHK und Elektro und den verschiedenen Möglichkeiten für mehr Energieeffizienz, Wohnkomfort und Sicherheit. Mit Blick auf das Klimaschutzprogramm besteht im Gebäudebereich eine große Pflicht zur Nachhaltigkeit. Um die erforderliche Energiewende jedoch erfolgreich zu meistern, sind digitale Technologien unabdingbar. Mit der Kombination aus Busch-free@home® und wibutler entsteht nun ein zusammenhängendes Lösungsangebot, das den hohen Anforderungen an digitaler Gebäudetechnik gerecht wird und eine gewerkeübergreifende Energieoptimierung ermöglicht. Die herstelleroffene Vernetzung der Busch-Jaeger Komponenten zur bedarfsgeführten Heizungsregelung mit Remeha, Viessmann oder WOLF und die Erweiterung von Busch-free@home um eine energieeffiziente Lüftungsregelung mit Geräten von Maico, Viessmann, WOLF oder Zehnder sind besondere Highlights der Kooperation.

Neue Perspektiven für die Integration von Elektrotechnik und Sanitär-, Heizungs- & Klimatechnik

Darüber hinaus ermöglicht die Kombination von Busch-free@home und wibutler auch eine Zusammenführung verschiedener Energiemanagement-Funktionen zur Steuerung von diversen elektrischen Verbrauchern mit Batteriespeicher-Systemen von SENEC oder Viessmann. Durch weitere Partner der wibutler alliance werden außerdem die Möglichkeiten von Busch-free@home in den Bereichen Flächenheizung und -kühlung, elektrische Heizsysteme, elektrische Durchlauferhitzer, Leckage- und Trinkwasserhygiene, Einbruchschutz und Gartenbeleuchtung erweitert. Mittlerweile haben sich schon 35 Partnerfirmen wibutler angeschlossen. Busch-Jaeger und wibutler führen die beiden Welten Elektro und SHK nun noch enger zusammen. Die Zusammenarbeit von Busch-Jaeger und wibutler geht bis auf die Gründung des wibutler alliance e.V. zurück, die vor rund einem Jahr stattfand. Der Verein verfolgt das Ziel, die gemeinsam genutzte wibutler-Technologie langfristig weiterzuentwickeln. Die Kräfte aller Top-Marken rund um wibutler werden im Verein gebündelt, um die Plattform als zukunftsfähigen Industriestandard zu etablieren.