Zum Hauptinhalt springen 
Veranstaltung

Seminar

Rechtssicherer Einsatz von Videoüberwachung

25.02.2016

Am 3. März findet in Hofheim das BHE-Seminar "Aktuelle Rechtsfragen bei der Videoüberwachung und Zutrittssteuerung" statt.

Der Einsatz von Videoüberwachungsanlagen und Zutrittssteuerungssystemen ist nur dann zulässig, wenn die geltenden Rechtsvorschriften exakt eingehalten werden. Abweichungen von den Bestimmungen können zudem die Gerichtsverwertbarkeit der Daten gefährden. Die Veranstaltung bietet einen Überblick über die konkrete Umsetzung der rechtlichen Anforderungen, wie bspw. die operative Anwendung der datenschutzrechtlichen Pflichten im Betrieb. Dies betrifft insbesondere Fragen der Datensicherheit (§ 9 BDSG) und somit u. a. den Schutz, die Weitergabe, Löschung und Speicherdauer von Daten. Konkrete Erfahrungen aus der Praxis werden von einem Sicherheits-Verantwortlichen der Commerzbank vorgestellt. Nähere Informationen zum Seminar unter www.bhe.de/seminare

Autor
Name: Lana Geißler