Zum Hauptinhalt springen 
IC T12 Stecker-PIR-EURO-Sensor (Bild: IC)
Produkte | Kabel und Leitungen | Installationstechnik

Neue Produkte

IC T12 Stecker-PIR-EURO-Sensor +++ LC-HD-Duplex-Steckverbinder

13.07.2018

Das plug-and-play-Produkt von IC (Industrielle Computertechnik) überträgt Bewegungsmeldungen direkt in das Digitalstrom-System. Der Steckverbinder aus dem Hause Telegärtner erleichtert den Steck- und Lösevorgang bei engen Platzverhältnissen in HD-Verteilsystemen.

IC Stecker-PIR EURO Sensor von IC

Dank seiner geringen Maße verdeckt der Plug-and-play-Melder keine benachbarten Steckdosen. Im Steckteil ist die Digitalstrom-Technik verbaut. Der PIR-Sender kann daher an verschiedenen Orten in der Wohnung eingesteckt und genutzt werden. Der geräuschlos arbeitende Sensor besitzt eine Reichweite von 3,5 m. Er erfasst einen Bereich von 100 Grad. Der sichtbare Zustands-LED zeigt den Signalstatus im System an. Auf einen Blick:
  • Plug-and-play-Melder
  • überträgt Bewegungsmeldungen direkt in das Digital-Stromsystem
  • Nutzung an verschiedenen Orten in der Wohnung möglich
  • geräuschlos arbeitender Sensor mit einer Reichweite von 3,5 m
  • Signalstatus jederzeit durch Zustands-LED sichtbar


LC HD-Duplex-Steckverbinder von Telegärtner

Dank eines flexiblen Entriegelungshebels lässt sich der Steckverbinder auch bei engen Platzverhältnissen in HD-Verteilsystemen einfach stecken und lösen. Die Packungsdichte von Glasfaseranschlüssen ist mittlerweile so hoch geworden, dass die LC-Stecker nicht mehr wie gewohnt entriegelt werden können. Man kommt mit dem Finger nicht mehr ran. Der LC HD Duplex ist auch bei hohen LC-Duplex- und LC-Quad-Packungsdichten einfach und sicher zu handhaben. Die lange Lasche ermöglicht das. Der Hersteller liefert das Patchkabel mit dem neuen Stecker inklusive zweier unterschiedlicher Kabeltypen. Erhältliche Ausführungen sind ein Doppelmantelkabel mit einem Außendurchmesser von 5,2 x 3,1 mm und einer Querdruckfestigkeit von 4000 N/m sowie ein flexibles, platzsparendes Mini-Zip-Kabel mit einem Außendurchmesser von nur 3,7 x 1,8 mm. Dieses hat einen Biegeradius von lediglich 15 mm bei Singlemode- und 25 mm bei Multimode-Fasern.

Auf einen Blick:
  • lässt sich bei engen Platzverhältnissen in HD-Verteilsystemen leicht lösen
  • auch bei hohen Packungsdichten einfach und sicher handhabbar
  • erhältlich in zwei Ausführungen
  • fertig konfektioniert in kundenspezifischen Längen
Bild rechts: LC HD-Duplex-Steckverbinder  (Quelle: Telegärtner)



Autor
Name: Aldina Hasanovic