Zum Hauptinhalt springen 
Kabel und Leitungen | Netzwerktechnik | Elektrotechnik

Glasfaser statt Kupfer - warum und wie?

ep10/1999, 3 Seiten

Überregionale (WAN), regionale (MAN) und lokale (LAN) Netzwerkstrukturen wachsen seit dem Aufbrechen der Telekomstrukturen zusammen. Infolge der geforderten hohen Datenraten (bis zu 2,5 bzw. 10 Gbit/sec Backbone und 100 Mbit/sec im Etagenbereich) müssen in den Verkabelungssystemen Kupferkabel schrittweise den Lichtwellenleiterkabeln (LWL) weichen.


   

Autor
  • G. Maier
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?