Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Installationstechnik | Kabel und Leitungen

Verlegen von Leitungen auf der Außenwand unter Dämmschichten

ep12/2003, 1 Seite

In einem Haus, bestehend aus Zwei-Kammer-Hohlblocksteinen mit Innenwänden aus 6 cm Vollgips, einer Außenwand mit Dämmung von etwa 20 cm und einer Wandbekleidung aus Platten auf einer Alu-Konstruktion wurden von mir Leitungen auf der Außenwand unter der Dämmung verlegt, um Probleme wegen der Wandstärken beim Schlitzen zu umgehen. Der Bauherr bezweifelt, dass diese Art der Verlegung mit den Vorschriften vereinbar ist. In den VDE-Bestimmungen habe ich keine Hinweise gefunden, die eine Rechtfertigung oder ein Verbot darstellen.


   

Autor
  • H. Senkbeil
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?