Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik

Unfallauswertung - Spannungsfreier Zustand nicht ordnungsgemäß

ep7/2001, 1 Seite

Eine Montagefirma hatte den Auftrag, die Durchführung einer 20-kV-Freileitung in einer Turmstation auszuwechseln. Die Stromversorgung der angeschlossenen Verbraucher sollte

über eine NS-Notstromversorgung sichergestellt werden. Für den

Anschluss der Notstromversorgung und den anschließenden

Wechsel der Durchführung waren zwei Monteure eingeteilt worden.


   

Autor
  • J. Jühling
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?