Zum Hauptinhalt springen 
Motoren und Antriebe | Fachwissen

Steppermotoren – Schritt für Schritt zur präzisen Positionierung

Teil 8: Vom gesteuerten zum geregelten Schrittmotor (2)
ep4/2024, 3 Seiten

In einer geschlossenen Regelschleife wird die Position des Schrittmotorrotors durch einen Encoder detektiert und dem Controller mitgeteilt. Die Drehwinkelposition des Rotors lässt sich auch ohne Sensoren aus Messungen von Strom und Spannung der Phasen im laufenden Betrieb ableiten. Dazu bedarf es eines mathematischen Modells des Motors. Mit sensorlosen Verfahren kann man einen „virtuellen Drehgeber“ modellieren.


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 7,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Autor
  • Karsten Jungk
Sie haben eine Fachfrage?