Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Schutzmaßnahmen | Installationstechnik

Schutzleiteranschluss im Verteiler

ep4/2000, 1 Seite

Bei der Erweiterung einer bestehenden Anlage in einer Wohnung um eine neue Leitung 3 x 1,5 mm2 NYM besteht folgendes Problem: Auf der PE-Schiene im Stromkreisverteiler der Wohnung sind alle Klemmstellen belegt, so dass bei Anschluss des zusätzlichen PE (der neuen Leitung) nicht für jeden eine Klemmstelle zur Verfügung steht. Die bisher angeschlossenen Leitungen haben überwiegend einen Querschnitt von 1,5 mm2. Ist es möglich, dass an eine Klemmstelle zwei Schutzleiter direkt geklemmt werden?


   

Autor
  • H. Senkbeil
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?