Zum Hauptinhalt springen 
Wartung und Instandhaltung | Schaltanlagen | Elektrotechnik

Reinigen elektrischer Anlagen bis 36 kV unter Spannung

ep10/1999, 5 Seiten

Schaltanlagen und Transformatoren bis 36 kV müssen abhängig von den Umgebungsbedingungen in bestimmten Zeitabständen gereinigt werden. Der Nutzer solcher Anlagen erwartet – durch die veränderten Wettbewerbsbedingungen am Energiemarkt gestärkt – höchste Verfügbarkeit bzw. Versorgungssicherheit. Daher dürfen derartige Wartungsaufgaben nicht zur Betriebsunterbrechung führen. Seit Jahren ist deshalb das Reinigen unter Spannung das Mittel der Wahl. Der Beitrag erläutert den Stand der Technik am Beispiel der von der Siemens AG, Bereich ATD, angebotenen Verfahren für Mittel- (MS) und Niederspannung (NS).


   

Autoren
  • W. Kathrein
  • H. Kehne
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?