Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Messen und Prüfen

Prüfung von Anlagen aus Laienhand

ep7/2001, 4 Seiten

Mitunter findet man Anlagenteile, von denen man vermuten muss, dass sie von einem Nichtfachmann der Anlage hinzugefügt wurden. Gilt der Bestandsschutz auch in diesen Fällen? Wie muss der Prüfer bei einer Erstprüfung oder einer Wiederholungsprüfung entscheiden, wenn er nicht sicher

sein kann, ob die Anlage bzw. ein Anlagenteil von dem Nichtfachmann normgerecht bzw. fachgerecht errichtet und geprüft wurde?


   

Autor
  • K. Bödeker
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?