Zum Hauptinhalt springen 
Betriebsführung

Mini-GmbH bringt nicht nur Vorteile

ep11/2008, 3 Seiten

Ab November 2008 können Unternehmensgründer auch in Deutschland mit einem Kapital von nur einem Euro eine „Mini-GmbH“ gründen. Mit der „kleinen Schwester“ der bisherigen GmbH rüstet sich der deutsche Gesetzgeber nicht nur für den europäischen Wettbewerb. Für potentielle Firmengründer wird damit der Schritt in die Selbstständigkeit erheblich leichter.


   

Autor
  • K. Linke
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?