Zum Hauptinhalt springen 
Betriebsführung | Elektrosicherheit | Energietechnik | Arbeits- und Gesundheitsschutz | Normen und Vorschriften | Schaltanlagen | Schutzmaßnahmen | Mittelspannungstechnik

Menschliches Versagen

War der tödliche Unfall in einer Mittelspannungsanlage vermeidbar?
ep3/2016, 6 Seiten

Wenn ein qualifizierter Sicherheitsbeauftragter, der zudem jeden Tag engagiert „Sicherheit lebt“, über ausreichende Praxiserfahrungen verfügt und ständig Schulungen besucht, aber dennoch aus Unachtsamkeit tödlich verunglückt – so wirft das viele Fragen auf. Mit der Analyse des tragischen Störlichtbogenunfalls soll versucht werden, Antworten auf diese Fragen geben.


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 5,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Autor
  • B. Enzenroß
Sie haben eine Fachfrage?