Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Messen und Prüfen

Festlegen von Prüfterminen

ep9/2005, 2 Seiten

Wir prüfen ständig die ortsveränderlichen elektrischen Geräte mehrerer kleiner oder mittlerer Unternehmen, Institutionen und anderer Auftraggebern. Bisher haben wir bei einem positiven Abschluss der Prüfung das betreffende Gerät immer mit einer Prüfmarke versehen und darauf den von uns als angemessen betrachteten nächsten Prüftermin vermerkt. Wir orientierten uns dabei im Wesentlichen an den Tabellen der BGV A3 (früher BGV A2, davor VBG 4). Nunmehr verlangen einige Auftraggeber, dass wir diesen Termin auf der Grundlage der Betriebssicherheitsverordnung ermitteln. Ist das richtig? Wie können und müssen wir dieser Forderung nachkommen?


   

Autor
  • K. Bödeker
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?