Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Normen und Vorschriften | Installationstechnik

Fehlerstromschutz für Steckdosen nach neuer DIN VDE 0100-410

ep4/2008, 3 Seiten

Zu dem Beitrag "Anlagen gemäß neuer DIN VDE 0100-410 warten und erneuern" in ep 1/2008 habe ich folgende Zusatzanfragen. Verstehe ich es richtig, dass spätestens ab dem 01.02.2009 jede neu zu errichtende Schukosteckdose durch eine Fehlerstrom-Schutzeinrichtung (RCD) mit maximal 30 mA Auslösestrom geschützt werden muss? Gilt dies unabhängig davon, ob es sich um Privatgebäude, Industriegebäude oder um öffentlich zugängiges Gebäude (z. B. DGHs, Verwaltungen, FFWs, Friedhofsgebäude, usw.) handelt?


   

Autor
  • W. Hörmann
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?