Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Brand- und Explosionsschutz

Explosionsschutz in Kläranlagen

ep3/2002, 2 Seiten

Im Abwasserbereich unserer Stadt, hierzu gehören auch eine Kläranlage und die unterirdische Kanalisation, gibt es Pumpwerke. Für diese gelten die Bedingungen des Explosionsschutzes. 1. In welchen Zeitabständen müssen diese Anlagen überprüft werden, z. B. hinsichtlich des Isolationswiderstands der Pumpen? 2. Welche Prüffristen gelten in diesen Bereichen für ortsveränderliche Betriebsmittel, z. B. für Ex-Handleuchten? 3. Wer darf diese Überprüfungen vornehmen? Darf das ein Elektrogeselle tun oder muss es ein Elektromeister sein, und wird dafür eine besondere Qualifikation erwartet?


   

Autor
  • J. Pester
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?