Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Brand- und Explosionsschutz

Explosionsschutz für Tankstellen

ep10/2001, 3 Seiten

Zwischen zwei Baucontainern steht eine Tankstelle (Zapfstelle). Die Pumpe benötigt 12 V DC. Zur Zeit wird über ein Aufladegerät ständig eine Autobatterie geladen, die als 12-V-Versorgung dient. So ist das, wie ich meine, nicht nur unzweckmäßig, sondern auch gefährlich. Ist es überhaupt erlaubt, eine Tankstelle über ein Netzgerät stationär einzuspeisen? Gibt es noch andere Möglichkeiten? In welchen Normen kann man nachschlagen?


   

Autor
  • J. Pester
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?