Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Installationstechnik

Kraftbetätigte Türen und Tore

ep5/2003, 1 Seite

Für die elektrische Installation eines kraftbetätigten Tores wurde eine 16-A-CEE-Steckvorrichtung mit entsprechendem Stecker als Netz-Trenneinrichtung ausgewählt. Muss die Steckvorrichtung gemäß Abschnitt 5.3.4 der Norm EN 60 204-1 (VDE 0113 Teil 1) "Elektrische Ausrüstung von Maschinen, Teil 1: Allgemeine Anforderungen" leicht zugänglich sein und zwischen 0,6 und 1,9 m oberhalb der Zugangsebene liegen oder darf sie - wie früher - neben dem Torantrieb in einer Höhe von z. B. 4 m angebracht werden?


   

Autor
  • W. Kühnel
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?