Zum Hauptinhalt springen 
Energietechnik | Energieverteilung | Energieerzeugung

Energie – Erzeugung, Handel und Transport

Teil 14: Der Treibhausgas-Emissionsrechtehandel als marktwirtschaftliches Klimaschutzinstrument
ep6/2021, 7 Seiten

Neben dem Handel mit Energie und Regelenergie, der in den vorangegangenen Beitragsteilen zur Sprache gekommen ist, soll nun der Handel mit Treibhausgas-Emissionsrechten skizziert werden. Der Einsatz dieses Klimaschutzinstruments versieht Treibhausgase mit einem Preis und soll Unternehmen anregen, in energiesparende Maßnahmen zu investieren.


Seiten
  • CO2, Kohlendioxid, verbleibt mehrere 1000 Jahre in der Atmosphäre, GWP 1; hat ein breites technisches Anwendungsspektrum; wichtigstes Treibhausgas in der Erdatmosphäre

  • CH4, Methan, verbleibt etwa 12 Jahre in der Atmosphäre, GWP 21; wird verwendet als Heizgas und als Ausgangsstoff für technische Synthesen; entsteht vor allem in der landwirtschaftlichen Tierhaltung und im Abfallbereich

  • N2O, Distickstoff (Lachgas), verbleibt 120 Jahre in der Atmosphäre, GWP 310; wird verwendet in der Medizin, zum Beispiel als Narkosemittel; entsteht vor allem bei der Herstellung von Dünger und in der chemischen Industrie

  • CF4 (Summenformel), perfluorierte Kohlenwasserstoffe (FKW/PFC), verbleibt etwa 50 000 Jahre in der Atmosphäre, GWP 6 500; wird verwendet als Kälte- und Löschmittel sowie als Treibgas

  • CHF3 (Summenformel), teilhalogenierte Fluorkohlenwasserstoffe (H-FKW/HFC), verbleibt etwa 264 Jahre in der Atmosphäre, GWP 11 700; wird verwendet als Lösch- und Kältemittel sowie als Prozessgas beim Trockenätzen


  • Seiten

    Quellen

    Klimakonferenzen von 1992 bis 2016, in: www.carbon-connect.ch/de/klimalounge/news-detail/49/ein-kurzer-blick-in-die-geschichte-der-un-klimakonferenzen-teil-3. Zuletzt eingesehen am 21. 04. 2021.

    TEHG, Anhang 1, Teil 2.

    Richtlinie 2003/87/EG, in: eur-lex.europa.eu/eli/dir/2003/87/oj. Zuletzt eingesehen am 30. 04. 2021.

    Global Warming Potentials, in: unfccc.int/process/transparency-and-reporting/greenhouse-gas-data/greenhouse-gas-data-unfccc/global-warming-potentials (data relating specifically to the Kyoto Protocol). Zuletzt eingesehen am 01. 04. 2021.

    Die Treibhausgase, in: www.umweltbundesamt.de/themen/klima-energie/klimaschutz-energiepolitik-in-deutschland/treibhausgas-emissionen/die-treibhausgase. Zuletzt eingesehen am 01. 04. 2021.

    Das Protokoll von Kyoto zum Rahmenübereinkommen der Vereinten Nationen über Klimaänderungen, in: unfccc.int/resource/docs/convkp/kpger.pdf. Zuletzt eingesehen am 13. 04. 2021.

    Übereinkommen von Paris (COP 21), in: de.wikipedia.org/wiki/Übereinkommen_von_Paris. Zuletzt eingesehen am 21. 04. 2021.

    Auf der Website des DEHSt findet sich ein hilfreiches Glossar, in: www.dehst.de/DE/service/glossar/_functions/glossar.html. Zuletzt eingesehen am 30. 04. 2021.


    Bilder


    Gesamt-Cap und Emissionen im europ


    Flexible Mechanismen des Kyoto-Protokolls (Quelle: UBA)


    Minderungen im EU-ETS seit 2005 (EU31 und Deutschland) (Quelle: UBA)


    Green-House-Effect mit Sonnenlicht (wei


    Treibhausgasaussto


    Das Kohlekraftwerk Werdohl-Elverlingsen ist eine der Anlagen, deren Kohlendioxid-Emissionen durch das EU-ETS erfasst werden (Foto, unver


    Treibhausgas-Emissionen in Deutschland seit 1990 nach Gasen (Quelle: UBA)


    Auktionszuschlagpreise an der EEX im Jahr 2020 (Quelle: ICE, EEX, Refinitiv Eikon, DEHSt)

    Autor
    • W. Wilming
    Downloads
    Sie haben eine Fachfrage?