Zum Hauptinhalt springen 
Sicherheitstechnik

Einbruchmeldeanlagen - Teil 16: Rechtliche Aspekte

ep4/2013, 3 Seiten

Immer mehr rechtliche Vorgaben und zu beachtende Regelwerke führen dazu, dass eine simple Einbruchmeldeanlage (EMA) nicht nur eine technische Angelegenheit ist. Vielmehr ist eine EMA auch im rechtlichen Sinne zu betrachten. Wer hierbei unaufmerksam auftritt, kann sich selbst Schaden zufügen. Dieser kann unter Umständen bis hin zum Existenzverlust des Unternehmens führen. Das betrifft nicht nur Errichter, sondern gilt vom Planer bis zum Revisor der fertigen Anlage.


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 2,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Autor
  • A. Kraheck
Sie haben eine Fachfrage?
Dieser Artikel ist Teil einer Serie.
Lesen Sie hier weitere Teile:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17