Zum Hauptinhalt springen 
Betriebsführung

Betriebsübergabe (2)

ep11/1999, 2 Seiten

Die Übergabe eines Unternehmens sollte sorgfältig geplant und rechtzeitig vorbereitet sein. Die Gefahr, daß durch ein zu langes Aufschieben der Problematik ein Lebenswerk gefährdet wird, ist zu groß, um nicht rechtzeitig zu handeln. Lesen Sie im zweiten Teil, wie Sie kein Geld an das Finanzamt verschenken und welche Fragen Sie sich stellen sollten, durch deren Beantwortung Sie wissen, wo Sie stehen.


   

Autor
  • H.-P. Acker
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?