Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Schutzmaßnahmen | Installationstechnik

Betriebsmittel farblich kennzeichnen

ep5/2011, 2 Seiten

Bei einer Anlagenabnahme bemängelte der Kunde, dass eine Steckdose vor dem Hauptschalter abgegriffen wurde und nach Ausschalten der Anlage weiterhin unter Spannung steht. Die betreffende Steckdose wurde ordnungsgemäß mit einem Warnschild versehen und die Zuleitung in Orange ausgeführt. Zukünftig soll diese Steckdose jedoch nicht mehr grau, sondern andersfarbig sein, sodass sie sich optisch von anderen Betriebsmitteln unterscheidet. Weiterhin sollen die Schütze, die von einem Sicherheitsrelais geschaltet werden, wie Not-Halt oder Schutztüren, ebenfalls in einer anderen Farbe ausgeführt werden. Gibt es hierzu entsprechende Festlegungen, Normen oder Vorschriften?


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 2,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Autor
  • W. Baade
Sie haben eine Fachfrage?