Zum Hauptinhalt springen 
Betriebsführung | Recht

Außenstände wirksam einziehen - Hilfreiche Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs

ep7/2010, 4 Seiten

Ab 1. Januar 2002 wurde ein neues Rechtsmittel eingeführt, die Rechtsbeschwerde, worüber der BGH nun entscheidet. Diese Entscheidungen sind maßgebend für ganz Deutschland, d. h. für alle Land- und Amtsgerichte. Die früher zuständigen Oberlandesgerichte werden aus dem Rechtszug ausgeklammert. Damit wird eine einheitliche Rechtsprechung gesichert, die für den Gläubiger einige Vorteile bringt.


   

Autor
  • P. David
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?