Building Information Modeling im E-Handwerk

Kommt das „E-BIM“?

ep/2017/01/ep-2017-01-27-29-00.jpg
ep/2017/01/ep-2017-01-27-29-01.jpg
ep/2017/01/ep-2017-01-27-29-02.jpg

Building Information Modeling (BIM) treibt die Digitalisierung der Wertschöpfungskette im Wirtschaftssektor Bauwesen. Immer mehr Prozesse zum Planen, Bauen und Betreiben von Bauwerken und Liegenschaften richten sich nach BIM-Standards. Da wird auch das Handwerk nicht außen vor bleiben. Das Elektrohandwerk hat es mit seiner ganz praktischen Nähe zur Informationstechnik vielleicht etwas einfacher.

Artikel herunterladen

Der Artikel ist für epPLUS-Abonnenten lesbar. Bitte loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Informationen zu unseren Abonnements finden Sie hier.

Artikel online kaufen

Sie können den Artikel einzeln kaufen. Der Preis beträgt 4,00 Euro. Als Zahlungsmethode bieten wir Ihnen PayPal an:

Anzeige

Fachartikel zum Thema

  1. Planungsgrundlagen

    DIN 18012 2018-04

    Anschlusseinrichtungen für Gebäude – Allgemeine Planungsgrundlagen

    05/2018 | Elektrosicherheit, Fachplanung, Installationstechnik, Energietechnik, Normen und Vorschriften, Hausanschluss und Zählerplatz, Energieverteilung

  2. Gefährdungsbeurteilung 
in der Praxis

    Praktische Erfahrungen bei der Bewertung von Arbeitsrisiken

    Nach wie vor erweist sich dieses Thema in der betrieblichen Sicherheitsarbeit als schwierig. Daraus ergibt sich die Frage, warum das so ist. Dieser Beitrag soll dem Unternehmer Anregungen geben, wie er an diese Aufgabe praktisch und unbürokratisch herangehen kann. Dazu lohnt auch ein Blick in...

    05/2018 | Betriebsführung, Arbeitssicherheit, Betriebsorganisation, Normen und Vorschriften, Schutzmaßnahmen

  3. Das Mieterstrommodell lebt

    Effektiver Einsatz erneuerbarer Energien im Mehrfamilienhaus

    Wohnungsbaugenossenschaften können neue Projekte voranbringen, wie es die Fellbacher Wohnungsbaugenossenschaft e. G. mit ihrem Mieterstrommodell zeigt. Geprägt vom Grundgedanken der genossenschaftlichen Selbsthilfe, will man gemeinsam mit anderen für ein eigenes Dach über dem Kopf sorgen. Das...

    04/2018 | Regenerative/Alternative Energien, Fachplanung, Betriebsführung, Recht, Photovoltaik, Kraft-Wärme-Kopplung

  4. Dschungel im Datenschutz Was für den Umgang mit personenbezogenen Daten im Handwerk gilt

    Die Datenschutzgrundverordnung, kurz DSGVO, gilt ab dem 25.05.2018 in allen EU-Mitgliedsstaaten unmittelbar. Parallel hierzu werden ebenfalls die nationalen Gesetze angepasst, was das praktische Umsetzen für Handwerksbetriebe nicht einfacher macht. Um in dem Datenschutzdschungel einen ersten...

    04/2018 | Betriebsführung, Recht, Betriebsorganisation

  5. Raumlufttechnik

    VDI 6022 Blatt 1 2018-01

    Raumlufttechnik, Raumluftqualität – Hygieneanforderungen an raumlufttechnische Anlagen und Geräte (VDI-Lüftungsregeln)

    03/2018 | Elektrosicherheit, Gebäudetechnik, Technische Gebäudeausrüstung, Fachplanung, Betriebsführung, Normen und Vorschriften, Lüftungstechnik, Klimatisierung, TGA-Planung, Arbeitssicherheit

  6. Licht- und Beleuchtungstechnik

    DIN 67526-3 2018-03

    Sportstättenbeleuchtung – Teil 3: Beleuchtung mit Tageslicht

    03/2018 | Elektrosicherheit, Licht- und Beleuchtungstechnik, Fachplanung, Normen und Vorschriften, Lichtplanung

  7. Planung von Elektroanlagen

    Neues Beiblatt 5 zur DIN VDE 0100 – Kurzschlussströme, Spannungsfall (5.2)

    Im Oktober 2017 wurde das Beiblatt 5 zur DIN VDE 0100 neu herausgegeben und die noch von 1995 stammende Vorversion abgelöst. Damit liegen nun an die aktuellen Erfordernisse bei der Errichtung von Niederspannungsanlagen angepasste Hinweise und Erläuterungen vor. Der Beitrag erläutert als Teil 5...

    03/2018 | Elektrosicherheit, Fachplanung, Schutzmaßnahmen

  8. Kluge Argumente 
für das Verkaufsgespräch

    Wenn ein Unternehmen an Dritte verkauft werden muss (3)

    Im dritten Teil dieser Artikelserie zum Thema „Unternehmensnachfolge“ wird
erläutert, worauf zu achten ist, wenn man mit einem potentiellen Interessenten in Verkaufsverhandlungen einsteigt. Beim Aushandeln des Verkaufspreises im Rahmen einer Unternehmensnachfolge kommt es auf die richtigen...

    02/2018 | Betriebsführung, Betriebsorganisation, Betriebsführung

  9. Planung von Elektroanlagen

    Neues Beiblatt 5 zur DIN VDE 0100 – Zulässige Längen von Kabeln (5.1)

    Im Oktober 2017 wurde das Beiblatt 5 zur DIN VDE 0100 neu herausgegeben und die noch von 1995 stammende Vorversion abgelöst. Damit liegen nun an die aktuellen Erfordernisse bei der Errichtung von Niederspannungsanlagen angepasste Hinweise und Erläuterungen vor. Der Beitrag erläutert als Teil 5...

    01/2018 | Elektrosicherheit, Fachplanung, Installationstechnik, Schutzmaßnahmen, Elektroplanung, Kabel und Leitungen

  10. Vom AFDD bis zur Unfallanalyse

    Volles Haus bei der 11. Jahrestagung Elektrosicherheit in Kassel

    Verantwortliche Elektrofachkräfte, aber auch Anlagen- und Arbeitsverantwortliche, müssen sich intensiv mit ihren Pflichten auseinandersetzen, um Gefährdungen und Rechtsverstöße zu vermeiden. Die Jahrestagung Elektrosicherheit der Weka-Akademie ist seit vielen Jahren eine etablierte Plattform, um...

    01/2018 | Elektrosicherheit, Betriebsführung, Sonstiges, Schutzmaßnahmen, Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), Messen und Prüfen, Arbeitssicherheit, Arbeitsschutzunterweisung, Betriebsorganisation, Veranstaltung

Anzeige

Nachrichten zum Thema

Seit heute gilt die neue Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO). WhatsApp, als wichtiges Werkzeug von Handwerkern und Selbstständigen, ist ebenfalls betroffen. Bei Missachtung der neuen Regeln drohen empfindliche Strafen.

Weiter lesen

Stimmt es, dass Not-Aus-Schalter/Taster in regelmäßigen Abständen (alle 20 Jahre) zu ersetzen sind?

Weiter lesen

In der letzten Folge beschäftigte sich unser Fachautor, Dipl.-Ing. Karl-Heinz Kny neben inhaltlichen Konkretisierungen und Präzisierungen in der überarbeiteten VDE 0102-0 insbesondere mit der Veränderung des Spannungsfaktors zur Berechnung kleinster...

Weiter lesen

Am Montag, 19. März 2018, lädt der ep Elektropraktiker zu einem kostenlosen Messerundgang für Fachplaner ein.

Weiter lesen

Berechnung der Kurzschlussströme nach dem Knotenpunktverfahren Planung von Elektroanlagen (Teil 3)

In unserer Serie zur Planung von Elektroanlagen geht unser Fachautor, Dipl.-Ing. Karl-Heinz Kny, diesmal auf die Berechnung von Kurzschlussströmen nach dem Knotenpunktverfahren ein.

Weiter lesen

Berechnung der charakteristischen Kurzschlussströme Planung von Elektroanlagen (Teil 2)

Nachdem von unserem Fachautor, Dipl.-Ing. Karl-Heinz Kny, im 1. Teil die Berechnung der größten und kleinsten Kurzschlussströme gezeigt wurde, werden in diesem Fachbeitrag die charakteristischen Kurzschlussströme und deren Berechnung erläutert. Dabei...

Weiter lesen

In unserer Leseranfrage geht es um die Eignung von Mitarbeitern als Elektrofachkraft oder elektrotechnisch unterwiesene Person.

Weiter lesen

Größte und kleinste Kurzschlussströme Planung von Elektroanlagen (Teil 1)

Um bei der Planung einer elektrischen Anlage den Nachweis der Kurzschlussfestigkeit durchführen und eine sichere Abschaltung von Schutzeinrichtungen voraussagen zu können, ist die genaue Kenntnis der größten und kleinsten Kurzschlussströme...

Weiter lesen

Effizienzspritze für Elektrotechnik Digitale Zukunft – BIM in der E-Technik

Mit Building Information Modeling (BIM) werden Bauprojekte deutlich wirtschaftlicher und effizienter realisiert. Der Anbieter von Konstruktionssoftware für die Elektrotechnik, Trace Software International, stellt Elec calc BIM vor.

Weiter lesen

Sind Sie auf der Suche nach einer Software, um komfortabel Niederspannungsanlagen zu berechnen? Oder arbeiten Sie bereits mit ep-Instrom? Die Redaktion ep Elektropraktiker bietet zwei Live-Webinare für Einsteiger und fortgeschrittene Anwender an.

Weiter lesen