Zum Hauptinhalt springen 
Fachplanung | Betriebsausstattung | Hard- und Software

Digitalisierung im Bauwesen

Planungssoftware wird BIM-fähig und damit kooperativer
ep6/2018, 4 Seiten

Das Building Information Modeling (BIM) beherrscht in der Gebäudeplanung seit einiger Zeit die Schlagzeilen. Das gilt auch für die Softwareanwendung in den gebäude- und elektrotechnischen Gewerken. Doch während die Hersteller BIM-fähiger Software deren Potentiale preisen, herrscht bei den Anwendern zum Teil noch große Unsicherheit. Das kann bei der Komplexität der Materie auch kaum verwundern. Der Beitrag stellt einige Programme vor, die Planern einen ersten Eindruck vermitteln können.


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 5,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Autor
  • W. Wilming
Sie haben eine Fachfrage?