Zum Hauptinhalt springen 
Bild: Regiolux
Veranstaltung | Fachwissen | Fortbildung | Grundwissen

+++ News +++ Online- und Live-Veranstaltungen

Regiolux startet RXperience 2022

07.02.2022

Mit einem flexiblen, nachhaltigen und vor allem pandemiesicheren Konzept startet Regiolux – gemeinsam mit dem Tochterunternehmen Lichtwerk – eine Marketingoffensive unter dem Motto „RXperience 2022“.

Die beiden Leuchtenspezialisten aus Königsberg setzen darin auf einen maßgeschneiderten Mix aus Online- und Live-Veranstaltungen, um Kundenkontakte zu pflegen und zu intensivieren, aber auch um neue Kontakte zu knüpfen. Mit diesem Konzept stellt sich Regiolux den Herausforderungen, die mit der nach wie vor akuten Pandemie und der zunehmenden Digitalisierung verbunden sind.

360° RXperience – virtueller Raum für individuelle Beratung

360° RXperience lautet der Name eines neuen Vertriebstools von Regiolux für die individuelle Online-Beratung, das auch bei Vor-Ort-Terminen bei Kunden und bei Veranstaltungen einsetzbar ist. Es ist für Videokonferenzen mit maximal fünf Teilnehmern vorgesehen, die eine persönliche Gesprächsatmosphäre ähnlich wie bei Messebesuchen erlauben. Hier lässt sich der direkte Kontakt mit dem zuständigen Vertriebsmitarbeiter pflegen. In einem anwendungsbezogenen virtuellen Ausstellungsraum können sich Fachhandwerker und Elektriker, Großhandels-Mitarbeiter, Planer, Generalunternehmer, Behördenmitarbeiter und Architekten informieren - wahlweise als Netzwerk oder getrennt. Schwerpunkte bilden die Bereiche Industrie, Reinraum, Logistik, Sportstätten, Office und Bildung. Der Start der 360° RXperience ist für Mitte März geplant.

RXperience Days – kleine, regionale Präsenzveranstaltungen

Zur ganzheitlichen Kundenansprache von Regiolux und Lichtwerk gehören außerdem regionale Präsenzveranstaltungen, die RXperience Days, mit maximal 25 Teilnehmern. Mit diesen wird der Wunsch der Fachplaner aufgegriffen, sich mit Experten und Herstellern auch in Zeiten der Pandemie persönlich treffen und austauschen zu können. Die Regiolux-Referenten kommen den Kunden nicht nur räumlich entgegen, sie passen sich auch den jeweils gültigen Bestimmungen und Einschränkungen flexibel an. Dadurch ist es möglich, Wissen zu aktuellen Themen wie Digitalisierung des Lichts, BIM, neue lichttechnische Lösungen mit Praxisbeispielen und neuen Produktlösungen zu verbinden. Dabei steht der Austausch mit Kollegen und Regiolux-Experten im Mittelpunkt. Angeschlossen ist auch eine kleine Ausstellung zu den wichtigsten Produktneuheiten. Die Planer-Seminare finden in ganz Deutschland von Ende April bis Ende September statt. Eine Reihe kurzer Web-Seminare rundet das Angebot ab. Weitere Informationen: www.regiolux.de

Bilder

Bild: Regiolux