Zum Hauptinhalt springen 
Bild: Jung
Personen und Firmen | Betriebsorganisation | Betriebsführung

+++ News +++ Fachpartnerschaft

JUNG: Nachfolge in Württemberg gesichert

04.08.2021

Die Verbindung zu seinen Fachpartnern und Elektrogroßhandlungen im Bundesland Baden-Württemberg ist für JUNG seit Jahrzehnten geprägt von Vertrauen und Konstanz. Seit 1999 vertritt die Handelsvertretung Schützinger, die 1951 gegründet wurde, die Marke JUNG in Württemberg.

Am Standort Stuttgart ist die besondere Kundennähe der Vertretung mit professionellem Service, Support und Schulung gelebte Praxis.
Die Inhaberfamilie Schützinger strebt eine ideale Altersnachfolgeregelung zum 31.12.2021 an. Bernhard Schützinger zeigt sich sehr zufrieden über die Einigung zur Fortführung des Betriebes und die Übernahme aller 25 Mitarbeiter durch JUNG.
„Wir sind davon überzeugt - in neuer Aufstellung durch die Zusammenführung des starken Teams von Schützinger mit dem JUNG Außendienst - unseren Kunden in Württemberg besten Service und eine konstante Marktbearbeitung zu bieten.“, so Jürgen Kitz, Geschäftsführer bei JUNG.
Der Standort Stuttgart, mit über 800 Quadratmetern Ausstellungs- und Schulungsfläche, wird unverändert als JUNG Vertriebszentrum Süd weitergeführt. Die Niederlassung wird zukünftig ab 01.01.2022 von der langjährigen Führungskraft Herrn Harald Winkler geleitet, der seit 2011 das Unternehmen Schützinger erfolgreich geprägt hat.
Die JUNG Vertretungen Abel in Freiburg und Knobloch in Mannheim bleiben unverändert. Insgesamt wird so die regionale Struktur des JUNG Vertriebes weiter gestärkt und bildet eine ideale Basis für die zukünftige Entwicklung in der Region.