Zum Hauptinhalt springen 
(Foto: Courtesy of the ABB FIA Formula E Championship)

Branchennews

Bosch wird offizieller Partner der ABB Formel E Meisterschaft

23.10.2018

Pünktlich zum Start in die fünfte Saison der ABB FIA Formel E Meisterschaft hat die Rennserie einen neuen Sponsor: Bosch steigt für die kommenden drei Jahre als offizieller Partner in die erste rein elektrische Rennserie ein.

Vertrag bis 2021: Bosch sponsert den elektrisierenden Motorsport der Formel E.
Bosch-Geschäftsführer Heyn: „Bosch elektrisiert den Antrieb – auf der Straße und im Motorsport“.

Rennsport aus Leidenschaft: Bosch blickt auf 117-jährige Motorsport-Tradition zurück, erster Sieg mit eigener Technik 1901.

Damit unterstreicht Bosch sein Ziel, führend in der Elektromobilität zu sein. „Bosch ist Partner Nummer eins für das elektrische Fahren. Das zeigen wir nun auch als offizieller Partner der Formel E“, sagt Dr. Markus Heyn, Geschäftsführer der Robert Bosch GmbH. Die Partnerschaft mit der Rennserie umfasst eine umfangreiche Werbekooperation an den Rennstrecken, im Internet und im TV. “Ich bin hocherfreut, Bosch als offiziellen Partner der ABB FIA Formel E Meisterschaft zu begrüßen”, sagt Alejandro Agag, Gründer und CEO der Formel E. “Bosch ist ein führender Zulieferer und anerkannter Name in der Automobilindustrie – und der Einstieg in die Formel E ein bedeutender Schritt.

 

Weitere Fachartikel zu diesem Thema