Anzeige

+++ News +++ Nutzfahrzeuge
VW Caddy der fünften Generation ab November 2020 verfügbar

Der Allrounder kommt als Kombi, Familien-Van, Stadtlieferwagen und Camper daher. Erstmals basiert er auf dem Modularen Querbaukasten (MQB), wie er auch im Golf 8 eingesetzt wird.

Der neue Caddy, Foto: Volkswagen AG

Mit dem MQB der aktuellsten Entwicklungsstufe halten zahlreiche neue Technologien ihren Einzug in die Caddy-Baureihe: Innovative Assistenzsysteme wie der ‚Travel Assist‘ und ein neuer Abbiegeassistent erhöhen die Sicherheit und den Komfort; vernetzte Infotainment- und digitalisierte Bediensysteme machen den Caddy zum Smartphone auf Rädern; und das neue Twindosing wandelt die Stickoxidemissionen der sparsamen Turbodiesel in Wasser und harmlosen Stickstoff um.

Der Caddy der fünften Generation verfügt wie der neue Golf über ein komplett animiertes Cockpit mit digitalen Anzeigen hinter dem Lenkrad, ein großenen Touchscreen daneben und jede Menge Sensortasten drum herum. Darüber hinaus gibt es auch reichliche Online-Funktionen für das Infotainment und eine App als Fernsteuerung für das Auto. Verschiedene Assistenzsysteme unterstützen den Fahrer beim Lenken, Rangieren, oder Abstand-Halten. Bekommt er während der Fahrt Gesundheitsprobleme, wird der Wagen selbstständig abgestellt. Technisch modernisiert wurden auch die Motoren, die den Verbrauch zusammen mit dem aerodynamischem Feinschliff um bis zu 12 Prozent senken sollen.

Die ep-Redaktion hat sich den Allrounder der fünften Generation ganz genau angeschaut. Lesen Sie hier den Bericht dazu.

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Der leistungsstarke Akku-Bohrhammer GBH 18V-45 C Professional ist mit Elektronik und Akku abgestimmt.

Weiter lesen

+++ News +++ Transporter mit Raupenantrieb Er fährt an Orte, die nie ein Van zuvor gesehen hat

MAN Truck & Bus hat in Österreich einen Transporter für bisher undenkbare Einsätze vorgestellt. Der TGE 3.180 4x4 Kombi ist mit speziellem Raupenantrieb ausgestattet. Dies ermöglicht es ihm, auch im Winter über schneebedeckte Hänge oder schlammige...

Weiter lesen

Mit der PreciStrip 16 lassen sich flexible und massive Kabel schnell und präzise abisolieren.

Weiter lesen

Die fünf Heizelemente der Akku-Thermojacken DCJ205 und DCJ206 wärmen vor allem den Rücken, Schulter- sowie den Bauchbereich.

Weiter lesen

Daimler setzt die Elektrifizierung der Sprinter-Flotte fort und investiert in eine neue Plattform. Das Geschäftsfeld Mercedes-Benz Vans hat dafür die Electric Versatility Platform entwickelt.

Weiter lesen
Anzeige