Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Messen und Prüfen

Wiederholungsprüfung ortsfester Anlagen

ep9/2006, 2 Seiten

Zur Wiederholungsprüfung ortsfester Anlagen wie Schaltschränken, Unterverteilungen sowie auch Lüftungs- und Klimaanlagen bestehen in unserem Unternehmen unterschiedliche Auffassungen über die Art und Weise der Durchführung. • Muss bei Verteilern jeder angeschlossene Stromkreis ausgeklemmt bzw. an den Reihenklemmen getrennt und ohne angeschlossene Verbraucher geprüft werden? Dadurch wäre der Betrieb unseres Kunden erheblich beeinträchtigt. • Gibt es hierzu Alternativmethoden und wenn ja, welche? • Wie sind Verteiler- und Schaltschränke zu prüfen, deren Steuer-/Regeltechnik meist elektronisch ausgeführt und/oder mit Schaltschützen ausgestattet ist? Beim Anlegen der Prüfspannung würde die Elektronik zerstört und ohne Steuerspannung nur bis zum Schaltschütz geprüft werden.


   

Autor
  • K. Bödeker
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?