Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Messen und Prüfen

Wiederholungsprüfung in gemieteten Räumen

ep2/2007, 1 Seite

Ich bin als verantwortliche Elektrofachkraft in einem Unternehmen tätig, das in gemieteten Gebäuden und Räumen untergebracht ist. Hier kommt es immer wieder zu Differenzen mit dem Vermieter, der seine ganz eigenen Ansichten über die Notwendigkeit der Wiederholungsprüfung der Elektroinstallation in seinen Gebäuden hat. Wenn ich als Fachkundiger und verantwortliche Elektrofachkraft des Unternehmens aufgrund meiner Erlebnisse beim Benutzen der Installation zu der Ansicht komme, dass eine Prüfung in bestimmten Abständen oder nach besonderen Ereignissen notwenig ist, muss er diese dann vornehmen? Was kann ich unternehmen, wenn die Prüfungen nicht oder nach meiner Ansicht nicht gründlich genug durchführt werden?


   

Autor
  • K. Bödeker
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?