Zum Hauptinhalt springen 
Installationstechnik | Blitz- und Überspannungsschutz | Elektrotechnik

Überspannungsschutz für Gebäudeleittechnik mit dem EIB

ep6/2000, 4 Seiten

Bei der Planung und Ausführung eines so komplexen Systems, wie dem Installationsbus EIB, ist es unumgänglich, dass Planer und Errichter durch geeignete Schutzmaßnahmen sicherstellen, dass die Störfestigkeit der EIBKomponenten nicht überschritten wird. Selbst bei Einwirkung eines starken EMV-Störers, wie der Blitzentladung, darf der ordnungsgemäße Betrieb eines solchen Systems nicht infrage gestellt werden. Dafür stehen entsprechende Blitz- und Überspannungs-Schutzmaßnahmen und -geräte zur Verfügung.


   

Autor
  • V. Raab
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?