Zum Hauptinhalt springen 
Gebäudesystemtechnik

Die Technik des EIB

luk1/1997, 3 Seiten

Der Europäische Installationsbus (EIB) hat sich in Deutschland als Standard der Gebäudesystemtechnik etabliert. Alle Prognosen deuten auf einen noch größeren Marktanteil dieser Technik in der Elektroinstallationstechnik hin. Es ist deshalb an der Zeit, daß sich Installateure, Planer und elektrotechnischer Nachwuchs auf breiter Front mit dieser zukunftsträchtigen Technik vertraut machen, um den Anschluß an die technische Entwicklung nicht zu verlieren. Mit diesem Heft beginnen wir eine Beitragsfolge, die in die technischen Grundlagen des EIB einführt. Ausgehend von den Argumenten, die für den Einsatz des EIB sprechen, werden am Aufbau eines kleinen Projektes die Grundkomponenten des Systems vorgestellt.


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 1,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Sie haben eine Fachfrage?
Dieser Artikel ist Teil einer Serie.
Lesen Sie hier weitere Teile:
1
2
3
4
5
6
7
8