Zum Hauptinhalt springen 
Messen und Prüfen

Strommessung mit Zangenstromwandlern

luk3/1997, 3 Seiten

Das Messen von Strömen ist eine wichtige und sehr häufige Tätigkeit im Berufsleben einer Elektrofachkraft. Um diese Tätigkeit mit hinreichender Genauigkeit und einem hohen Maß an Sicherheit, sowohl für Betreiber als auch Anlage, durchzuführen, werden Zangenstromwandler eingesetzt. Nachfolgend wird diese Meßmethode erläutert. Die Einbeziehung des Gleichstrombereiches hat das Einsatzgebiet von Zangenstromwandlern in den letzten Jahren erweitert.


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 1,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Sie haben eine Fachfrage?