Zum Hauptinhalt springen 
Betriebsführung | Hard- und Software

Software als Instrument des Controlling

ep5/2003, 2 Seiten

In keinem Handwerksbetrieb sollte das Steuerungsinstrument Controlling fehlen. Damit ist jeder Handwerker in der Lage, seinen Betrieb nicht nur dauerhaft wettbewerbsfähig zu halten, sondern er verbessert damit nachweislich seinen Unternehmenserfolg. Solche Werkzeuge sind insbesondere in schwierigen wirtschaftlichen Phasen nicht lästiges Anhängsel bei der Führung des Betriebs, sondern Pflicht und Segen. Hersteller von Softwarelösungen für das Handwerk statten ihre Programme deshalb mit leistungsfähigen Controlling-Werkzeugen aus.


   

Autor
  • S.-T. Scherz
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?