Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Schutzmaßnahmen

Schutzleiter im TN-S-System

ep5/2006, 2 Seiten

Bei Wiederholungsprüfungen der ortsfesten elektrischen Anlagen einer Supermarktkette haben wir mitunter festgestellt, dass schon die Hauptleitung ab Hausanschlusskasten als TN-S-System ausgeführt war. Das beurteilen wir im Hinblick auf die EMV als sehr gut. Uns erscheint es aber bedenklich, dass der Schutzleiter streckenweise abseits von der Trasse der anderen vier Leiter verlegt und über die Potentialausgleichsschiene geführt ist. Wir würden gern wissen, ob das den geltenden Bestimmungen entspricht.


   

Autor
  • E. Hering
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?