Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Installationstechnik

Schutzart geschützter Anlagen im Freien

ep9/1999, 1 Seite

Unter einem nach drei Seiten offenen Vordach eines 16geschossigen Wohnhauses soll ein Bedientableau installiert werden. Diese Tableau enthält eine Klingel-, Sprech- und Türöffneranlage (Kleinspannung 12 V) sowie eine beleuchtete Staßenbezeichnung und Hausnummer (230 V). Nach Angaben des Herstellers soll die Schutzart IP 4X des Tableaus für "nur" überdachte Flächen ausreichen. Genügt die Schutzart für den bezeichneten Anbringungsort?


   

Autor
  • F. Schmidt
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?