Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Elektrosicherheit | Regenerative/Alternative Energien | Schutzmaßnahmen | Wärmepumpen

RCD für Wärmepumpe

ep8/2021, 2 Seiten

?Mit großem Interesse lese ich den Beitrag [1]. Für eine Wärmepumpe haben wir einen RCD (Typ B, 40 A, 4-polig, 30 mA) installiert. Der Stromkreis ist mit einem Leitungsschutzschalter 3C 16 A abgesichert. Seit Inbetriebnahme der Wärmepumpe kommt es wiederholt zur Auslösung des RCD. Der Hersteller fordert den Einsatz eines RCD mit 300 mA. Wie sehen Sie das?


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 2,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Autor
  • W. Hörmann
Sie haben eine Fachfrage?