Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Schutzmaßnahmen | Messen und Prüfen

Prüfung der E-Anlage von Wohnmobilen

ep2/2005, 1 Seite

Für die Prüfung der Starkstromanlage in Wohnmobilen gibt eine keine besondere Vorschrift. Da die Anlage in den Geltungsbereich der VDE 0100 fällt bin ich der Meinung, dass die Erprobung und Messung entsprechend VDE 0100 Teil 610, Abschn. 5 geprüft werden kann: • Durchgängigkeit der PE-Leiter, der Verbindungen des HPA und des ZPA • Isolationswiderstand der elektrischen Anlage • Schutz durch sichere Trennung der Stromkreise bei SELV, PELV und Schutztrennung • Schutz durch automatische Abschaltung der Stromversorgung • ggf. Spannungspolarität • ggf. Spannungsfestigkeit • Funktionsprüfung Kollegen von mir vertreten allerdings die Auffassung, dass die Schutzleiterprüfung nach VDE 0113 durchzuführen ist, da durch den höheren Strom auch schlechte Verbindungen festgestellt werden könnten. Welche Vorgehensweise empfehlen Sie?


   

Autor
  • K. Bödeker
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?