Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Messen und Prüfen

Prüfen von Geräten der Schutzklasse III

ep4/2012, 3 Seiten

Beim Prüfen elektrischer Geräte der Schutzklasse III (z. B. Mobiltelefone, Laptops und Netzwerk-Hubs) gemäß DIN VDE 0701-0702 kann ich lediglich eine Sichtprüfung durchführen, die eigentlich nur darin besteht, mechanische Beschädigungen aufzuspüren. Muss ich bei "ungefährlichen" Geräten mit Schutzkleinspannung eigentlich überhaupt die Elektrosicherheit nach DIN VDE 0701-0702 nachweisen? Muss ich dann auch die extrem aufwändige Dokumentation vornehmen und die sehr unschöne Prüfmarke aufbringen?


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 2,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Autor
  • K. Bödeker
Sie haben eine Fachfrage?